8 Kommentare

  1. Heroes Staffel 1 Gucker
     spoilern? Böse!

    Allerdings ist Staffel 1 ja auch relativ lame zu dem, was momentan in Staffel 2 läuft. Puuh, ich kann dir sagen, das ist intense!

    Echte Heroes Fans sollten mal auf http://www.nbc.com/Heroes/novels/novels_library.shtml gehen und sich die Comics zur Serie rein ziehen. Leider werden elementare Dinge wie die Comics und die Aktionen im Web (http://www.primatechpaper.com/) nicht übersetzt. Ganz abgesehen von der grausamen Unart in der Deutschen Version Hiro zu übersetzen…

  2. Ja, Staffel 2 ist recht nett bisher – mir fehlt aber noch so der Hauptbösewicht denn Sylar… PIEPS. Takei ist ja nicht der Einzige aus Star Trek der einen Gastauftritt haben wird – aber nicht in der ersten Staffel. 😉
    Die erste Staffel hängt nach dem Minifinale der 1.12 etwas durch, was nicht heißt dass sie dann nicht weiter spannend wäre aber so richtig gut wirds wohl dann erst wieder wenns aufs Finale zugeht.
    Über die Unart der deutschen Synchro: Das ist ein Luxusproblem, leider. Wir Freaks and Geeks wissen natürlich, dass es total böse ist wenn man sowas macht und außerdem auch noch schneidet, womit die Serie auf deutsch vollkommen unbrauchbar ist. Aber der typische deutsche Zuschauer wird das einfach so akzeptieren und sich nichts dabei denken.
    Gelobt seien DVDs…
    Ad Astra

  3. Yeah, Heroes.
    Bin auch noch in Staffel1, aber schon ein paar Folgen weiter als die obigen Bilder. Durchhängen find ich tut da nix. Mit Claire, ihrem Papa und dem Haitianer…
    Versteht eigentlich irgendwer, wieso in dieser Serie  jeder sofort den Haitianer als solchen erkannt hat?
    Am Anfang dachte ich: Die Darsteller nerven alle – inzwischen find ich die alle toll. Nur das pseudo-tiefsinnige Gequatsche am Anfang und Ende nervt noch immer.
    Prospero, dich allerdings muss ich tadeln, nu hast du mich gespoilt! Wobei ich Sylar so ekelhaft finde, da bin ich doch ein wenig erleichtert.
    Und die deutsche Synchro, ach na ja, die meisten scheinen kein Gefallen mehr dran zu finden, die guten Serien bringen ja scheint's nicht allzu gute Quoten im deutschen TV.

    Eine Frage hab ich noch: Ich verstehe, dass es niedlich ist, wenn in einer Serie, die Star Trek so oft zitiert, Star Trek-Darsteller auftauchen. Aber was hat das Nummernschild damit zu tun?

  4. @Lotta

    Das kann ich dir beantworten:
    NCC-1701 ist die Registriernummer der USS Enterprise. 😉

  5. @ Nino
    Danke für die Aufklärung. Ja, so etwas in der Art hatte ich mir fast schon gedacht.

  6. Ähm – dass Sylar der Bösewicht ist doch spätestens nach der Folge mit dem Polizisten klar – und die WAR ziemlich früh in der Serie. Ich hab ja nicht verraten WARUM der so fies ist. Nein, das muss man selber sehen. (Wenn man das überhaupt SIEHT bei RTL2, die Szene ist ja nun nicht soo appetitlich.) Und ich verrate auch nicht warum der in Staffel 2 bisher recht – wenig – zu – sehen – war. Aber verständlich ich meine wenn ich mit DINGS PIEPST RAUSCHEN dann wäre ich auch eine Zeitlang außer Gefecht. Außerdem hätten wir da noch FIEEPPPSSS…
    Außerdem haben sie gerade in Staffel 2 was gezeigt was ich als besonders fies empfand… Oh ja. Aber bis das hier gezeigt wird dauert es noch einige Jahre… Stroh zu Gold spinnen kann ja jeder. *g*
    Ad Astra

  7. In der Folge erfährt man dann auch, was Hiro eigentlich in der Firma ist bye the way. Und ich glaube ein gewisser Linderman wird da zum ersten Mal erwähnt… (Ich empfehle dringend die englischen DVDs zu bestellen, da hat man mehr von.)
    Ad Astra

  8. Ah, alles klar, Prospero. Ich hatte dein erstes PIEPS nach Sylar so gedeutet als hättest du verraten, dass der Gute im Staffelfinale stirbt.
    Und ja, die schneiden wohl ziemlich viel raus im deutschen TV – aber das kann uns ja egal sein. 😀

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.