adical

Während hierzulande noch über die Werbebepflasterung in Blogs gestritten wird, ist man in Brasilien weiter. In Sao Paolo nämlich hat man erkannt, dass nicht Werbung in Blogs das Übel ist, sondern Werbung an sich. Deswegen ist dort Außenreklame seit Anfang des Jahres im gesamten Stadtgebiet komplett verboten. kreativrauschen.de weiß zu berichten:

Die Werbeindustrie ist darüber natürlich wenig glücklich. Dalton Silvano, die eine Gegenstimme und selbst tätig im Werbegeschäft, meint dazu: “Ich denke die Stadt wird ein traurigerer, tristerer Ort werden. Werbung ist sowohl eine Kunstform, als auch, wenn man alleine im Auto oder zu Fuß unterwegs ist, eine Form der Unterhaltung, die hilft, Einsamkeit und Langeweile zu lindern.”

Die Bevölkerung begrüßt die Änderungen jedoch größtenteils. Dem Bürgermeister zufolge wurden vorherige Absprachen, die die Werbung unter Kontrolle halten sollten, nicht eingehalten. Die Stadt hätte nicht die Kapazitäten entsprechende Regulierungen im Detail zu kontrollieren. Also blieb nur ein vollständiges Verbot von Werbung.

6 Kommentare

  1. Die Lobotomie (oft synonym mit Leukotomie verwendet) ist eine neurochirurgische Operation, bei der die Nervenbahnen zwischen Thalamus und Stirnhirn, sowie Teile der grauen Substanz durchtrennt werden.

  2. Werbung eine Kunstform 😀

    Aber was Werbung in Blogs angeht finde ich deine Abneigung gegen adical ein wenig unpassend. Wieso? Weil es Werbung in Blogs gibt und sie erst mit den Blogs wieder verschwinden wird. Und weil ich Google Ads weitaus schlimmer finde. Aber da höre ich keinen drüber schimpfen…

  3. Ich habe meinen Standpunkt zu Werbung in Blogs noch nirgendwo ausgebreitet, also unterstell mir mal nix. 🙂

  4. Der Grund für das Verbot scheint ja nicht die Werbung an sich zu sein, sondern die mangelnde Kontrolle durch städtische Behörden. Ich vermute mal, dass damit auch die korrekte Abrechnung der Werbeflächen gemeint ist. Ob sich eine Stadt wie Sao Paolo das lange leisten kann?

  5. Pingback: No Logo! // Lysis

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.