2 Kommentare

  1. Alice Schwarzer hat recht. Sie sagte nicht: „wählt Merkel“, sie sagte, es wäre wahnsinnig toll, wenn mal eine Frau Bundeskanzler wäre. Und dabei sei die Tatsache, dass sie eine Frau ist, genauso wichtig wie das, wofür sie steht. Also könne man doch – auch aus eigentlich eher linke feministischer Sicht – mal darüber nachdenken, ob…

    BTW: Danke für die Verlinkung.

  2. red.clouds Gegendarstellung zur taz-Gegendarstellung zur Alice Schwarzer-Gegendarstellung zur taz-Darstellung.

    Hihi, den konnte ich mir aber auch nicht verkneifen 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.