Fleischeslust

Bild

Schon seit einiger Zeit frage ich mich, woher das Idiom „eingefleischter Fan“ stammt, denn etwas einzufleischen ist nun wirklich ein merkwürdiges Bild. Der Lösung näher gekommen bin ich nun: Auf einem US-amerikanischen Barbecue-Fanblog wird das Geheimnis des Einfleischens erklärt. Um genau zu sein, und das ist der Gipfel der fettgetränkten Lässigkeit, wird hier Fleisch eingefleischt. Und zwar doppelt, also quasi eingefleischtes Einfleischfleisch. Es ist so abartig. Ladies and Gents: die Bacon Explosion! [natürlich dem Wurstblog entnommen]

1 Kommentar

  1. Pingback: instant-eistee.de | Fleischeslust #01 - Halber Hahn

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.