Hooklines

Weiß nicht, ob man das schon Plagiatismus nennen kann, aber immer wenn im Radio dieser Song von Fall Out Boy kommt, der in den Vereinigten Staaten von Amerika ja sehr angesagt war und immer noch auf Platz 10 der Singlecharts ist, kriege ich danach den Song „Pain“ von Jimmy Eat World nicht mehr aus dem Ohr. Vielleicht kann das ja jemand der sich damit auskennt mal von der Tonhöhe angleichen und daraus einen ineinandergemischten Bastard Pop-Remix machen, so ähnlich wie bei Party Bens großem „Boulevard of broken Songs“ etwa.

Mir ist übrigens das Original lieber. Also Jimmy Eat World jetzt.

2 Kommentare

  1. haha. das mp3 ist lustig. hatte da eben gerade mal bling raufgeklickt und denke „oasis“ und dann, ne, doch „green day“, abgefahren, ich hätte schwören können, und dann sing liam doch. sehr unterhaltsam. aber diese harmonien verkaufen sich eben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.