10 Kommentare

  1. War eher eine fassungslose rhetorische Frage.

    Mein Gott, bei „Null Toleranz“ läuft es mir gaaanz kalt den Rücken runter.

  2. Meine erste Reaktion war tatsächlich: Das kann nicht echt sein!
    Vor allem, da ich Merkel nie zuvor so klar habe Position beziehen sehen. Für gewöhnlich schwurbelt sie sich doch mit Allgemeinplätzen und vermeintlich volksnahem Geblubber durch ihr Amt.
    War aber auch eine super Beweisführung: Vom Falschparker zur Inneren Sicherheit.

  3. Aber schönes mädel *ehem*

    Also dass Politiker mit dem wunderlichsten Zeug Applaus bekommen ist nichts Neues. Was mir allerdings Angst macht, ist dass ein solch (eigentlich fanatisches) Gedankengut immer mehr als Normalität in der Presse und Öffentlichkeit aufgefasst wird. Merkel ist ja nicht die Erste aus der CDU, die weniger Bürgerrechte->mehr Sicherheit propagiert. Eine echte öffentliche Opposition gegen diese Meinung gibt es imho nicht.

  4. Das Video ist Teil des Films „Auf Nummer sicher gehen“, der kürzlich in zdfdoku ausgestrahlt wurde. Ein SEHR empfehlenswerter Film, in dem es genau um die innere Sicherheit geht. Wie sie diesen Ausschnitt hinbekommen haben, das weiß ich nicht, aber ich bezweifle, dass Merkel das „in Echt“ gesagt hat.. So ehrlich ist sie nun auch wieder nicht..

  5. @ Omar: Meinst Du diesen Film?

    „Auf Nummer sicher?“ arbeitet neben der skizzierten Spielfilmhandlung ebenfalls mit Experten-Interviews, echtem Dokumentarmaterial und einer Mischform aus dokumentarischen Aufnahmen, in denen fiktive Figuren auftauchen und findet so eine formal äußerst spannende und zeitgemäße filmische Mischform.

  6. @maloXP: ist schon richtig. Ich hatte angenommen (/annehmen wollen), dass dort mit dem Ton gespielt wurde, aber jetzt wurde ich beim lawblog eines besseren belehrt:

    Der Ausschnitt stammt aus dem Berliner Wahlkampf 2006, Kranoldplatz im Stadtbezirk Lichterfelde mit (damaligem) Spitzenkandidat Pflüger.

    ..we’re doomed!

  7. Heidewitzka. Wäre aber auch eine zu gute Fälschung gewesen. Ich ‚besorge‘ mir den Film jetzt mal, bin gespannt. War in dieser Zukunftsfilmreihe vom ZDF nicht auch dieses alarmistische Demographie-Machwerk? Seit „Fall Deutschland“ bin ich etwas vorsichtig mit ZDF-Dokus. 😀 We’ll see.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.