5 Kommentare

  1. Hab noch die Lachtränen hinter der Brille. Danke Jungs. Mein Abend ist gerettet.

  2. Willst du nicht wenigstens irgendwie den Hintergrund erklären, sonst versteh ich sowas doch nicht :'(

  3. Witze erklären!?!?!12 Na gut, warum nicht… Also, die Talkshowmoderatorin Illner ist eine Liaison mit Telekom-Chef René Obermann eingegangen. Vielleicht auch andersrum. Jedenfalls ist das insofern kein vernachlässigenswertes Boulevardthema mehr, als dass Obermann eine feste Größe in der abgeschlossenen deutschen Managerkaste ist und Maybrit Illner mit ihrer Sendung einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Volksmeinung hat. Ähnlich wie es zuletzt bei "Christiansen" der Fall war (die war mit irgendeinem RWE-Hansel zusammen), dürfte zukünftig in Illners Sendung also keinerlei kritisches Nachhaken gegenüber dem herrschenden totalökonomischen Zeitgeist zu erwarten sein. Keine Ahnung, ob das vorher je der Fall war (ich gucke sowas nicht), aber das ist eine Sache, die man zumindest im Hinterkopf behalten sollte in der Bewertung dessen, was zukünftig in Illners Sendung gesagt, und vor allem: nicht gesagt wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.