Mitmach- und Fragestunde

tinyMCE Comments WordPress Plugin Screenshot

Funktionieren bei euch unten im Kommentar-Eingabefeld die lustigen kleinen Buttons für Textformatierung? Das Plugin scheint bei mir im Firefox etwas launisch zu sein und zeigt sich im einen Artikel, im anderen wieder nicht. Unter Opera geht’s immer, IE hab ich nicht. Ich bitte inständig um Statusberichte, mit Browser und OS. Kennt sonst vielleicht einer eine Alternative zu tinyMCE Comments, die anders als dieses auch sicher unter WP 2.3 läuft, auf das ich mittelfristig ja dann doch upgraden will?

Gut’s Nächtle solang.

//edit: Hat sich erledigt. TinyMCE Comments vertrug sich nicht mit dem Lightbox-Plugin. Statt Lightbox habe ich jetzt Slimbox im Einsatz, welches funktioniert und sowieso weniger bloated ist.

12 Kommentare

  1. Ich sehe hier keine Buttons, mit denen ich die Kommentare formatieren könnte. Scheint’s nur zu geben, wenn man eingeloggt ist.

  2. Okay, mer han rausgfunde, dass tinyMCE nicht mit Lightbox zusammen funktioniert. Mal sehen, ob sich da was drehen lässt.

    /edit: Was man so alles rausfindet… Das Deaktivieren von Lightbox erhöht auch die Seitenperformance dramatisch. Ich denke, die Lösung meines Problems ist gefunden.

  3. Bold
    Kursiv
    Unterstrichen
    WibaS ist intelligent
    Alles wird gut
    W2K aktueller Firefox

  4. Okay Leute. Es scheint jetzt einigermaßen überall zu funktionieren, Feedback ist nicht mehr nötig. 😉

  5. Lightbox und auch Thickbox machen so einiges kaputt. Z.B. funktioniert auch das "Share it" Plugin nicht sobald Thickbox installiert ist.

    Ich nutze nur noch popups um Bilder anzuzeigen. Ja, ja…Old-School, langweilig und mit fiesem Beigeschmack. Aber es funktioniert, meistens. 🙂

  6. Ich sehe, du hast das Plugin nicht mehr im Einsatz. Ich habs ausprobiert und fands toll. Dann habe ich gemerkt, dass mit dem IE7 keine Kommentare mehr geschrieben werden können. Schade. Dann lieber doch ohne… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.