11 Kommentare

  1. *lol*

    Was musst Du diesen rassistischen Intelligenzallergikern auch immer so fein auf die Füße treten und deren Unzulänglichkeiten offenbaren? 😀

  2. Die lesen doch nur – einer ist gegen uns, pöbeln dann flugs einmal „Gutmensch“, vielleicht auch noch „Musel“ und zitieren die üblichen 2-3 Koransuren…

    StereotyPIes halt!

  3. Ich arbeite gerade an einem Traktat, das eine etymologische Wandlung des Wortes „Gutmensch“ vollziehen soll, da ich jetzt schon den sanften Hauch eines Komplimentes verspüre, wenn der Islamophobe damit nicht mich, sondern sich als argumentationslosen Verlierer in der Diskussion entblößt.

  4. Der verirrt sich nicht. Der spidert bei Google und TEchnorati nach seinen eineinhalb Lieblingsthemen. Wenn er nicht gerade mit Strafrechtsreform beschäftigt ist. 🙂

  5. Bah, ist ja ekelig, dass selbst eine krümelige Kommentarverlinkung auf PI eine solch Horden einfallende Wirkung hat.
    Gut, dass die dortigen Stammleser unfähig zu sein scheinen einem Link ohne direkt Verlinkung zu folgen. Schöne Umleitung übrigens. 😀

    Und dass der Heini, der dir die Horden eingebrockt hat, bei PI was von armen PI-Unterstützern, die stigmatisiert werden, greint, finde ich abwechselnd zum Kotzen und zum Schießen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.