Prison Break

Faszinierender Artikel über ein Gefängnis in Norwegen, in dem der Knast eine Insel, die Gefangenen keine Insassen, sondern Bewohner sind, der Resozialisierungsgedanke das Credo der Anstalt ist. Es gibt kaum Wachen, kaum Bewegungseinschränkungen und maximale Selbstorganisation. Nur 16 % der „Insassen“ werden rückfällig – so wenig wie nirgendwo sonst.

Ich finde, dass man solche Modelle auch bei uns ausprobieren sollte; allein politisch durchsetzbar wird das niemals sein – egal, wie niedrig die Rückfallquoten der Gefangenen sind.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.