Razzien

In Fernsehserien machen die Polizisten Razzien immer so, dass die mutmaßlich Kriminellen überrascht und überrumpelt werden. Per definitionem gehört da der Überraschungsmoment dazu. Meist kommen viele am Ende der Veranstaltung in Handschellen raus. Typisch TV, total unrealistisch!

In echt ist das nämlich ganz anders: Auf den Titelseiten der Blätter stand heute früh überall, dass gegen die Steuergauner im Laufe des Tages speziell in Berlin Hausdurchsuchungen durchgeführt werden. Find ich schön. Wenn sie es in den letzten Tagen noch nicht getan haben, konnten sie sich wenigstens heute tagsüber seelisch ein bißchen drauf einrichten. Nimmt einen ja schon mit, wenn die Polente in den privaten Unterlagen rumschnüffelt. Ich bin gespannt, wie viele Beweise heute bei den Razzien überhaupt gefunden wurden. Bestimmt nix und die sind alle unschuldig.

7 Kommentare

  1. Das erinnert mich daran, dass die vierte Staffel von The Shield hierzulande ja bald erscheinen sollte >:-)

  2. @ Sebastian: Ich kuck das ja jetzt auf deine Empfehlung hin auch. Der Vic wäre da diskreter vorgegangen.

    @ .markus: Für die ist das natürlich ein gefundenes, räusper, Fressen.

  3. also ich glaube ja, dass man so einen steuerbetrug mal nicht eben um die ecke schafft und der verschwindet. die menschen haben ja bereits alles eingereicht usw.
    aber das wäre auch nur eine ahnung.

  4. Hm… Vielleicht vertrauen die Ermittler darauf, dass die Beweise auf dieser mysteriösen DVD* zur Anklage ausreichen. Wenn der Betroffene sich nun selbst anzeigt, spart man sich eine Hausdurchsuchung, und der Betroffene die Bloßstellung.

    * Ach übrigens wäre eine solche Beweisbeschaffung in den USA illegal. Siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Fr%C3%BCchte_des_vergifteten_Baumes
    Richtig so, wie ich finde.

  5. Vielleicht haben diese Leute noch weitere exotische Geldanlagen? Wie gesagt, ich vermute man will die in die Selbstanzeige treiben.
    So einfach dürfte es auch nicht sein, Geld einfach verschwinden zu lassen. Wenn das entdeckt würde, müsste man noch wegen Verdunklung vor Gericht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.