Salumificio Gino Fantuzzi

MantelKurios, kurios, diese neue italienische Modelinie, die ich im Wurstblog gefunden habe. Wie sieht denn das aus? Gar nicht so richtig, ne? Die Dame lächelt aber auch gequält. Man kann sich auch Shrimps anziehen, wie ja jeder spätestens seit Helge Schneiders „Ich habe mich vertan“ weiß. Aber das sieht ja auch gar nicht aus.

In der folgenden Version des Songs kommt das gar nicht vor mit den Shrimps und statt 400 kg Mailänder Salami kauft er auch nur 100. Aber es handelte sich, glaube ich, ja auch erst um eine „Beta“ und macht deswegen nix. Helge ftw!
 

2 Kommentare

  1. Jetzt habe ich verdammt großen Wursthunger. Da keine Wurst im Hause ist, muss ich ihn wohl mit dem Anspielen des Bratmaxe-Songs unterdrücken.

  2. Pingback: Kingslayer mit Wurstdurst | Citronengras

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.