Scientology am Alexanderplatz auf Seelenfang

scientology alex
(Groß bei Flickr)

Diese Psychofritzen nerven schon seit Monaten am Alex rum. Bei der WM hatten die Herrschaften sogar ein pompöses Infozelt direkt neben der Weltzeituhr. Am nervigsten daran: Menschen, die in ihrem „Geil, kostenlose Psychotests!“-Wahn sehenden Auges in ihr Unheil laufen. Nein, der Name Scientology stand da nirgendwo an prominenter Stelle. Und ja, ich finde trotzdem, bei Buzzwords wie „Dianetik“ sollten jedermanns Alarmglocken klingeln.

Fast schon Mitleid erregend muteten jedoch heute die zwei uralten „Wachtturm“-Vertickerinnen von den Zeugen Jehovas an, die nur ein paar Meter entfernt standen und offenbar noch weniger Aufmerksamkeit als sonst bekamen.