5 Kommentare

  1. Gemein – der gehaltvolle Kommentar kommt in die Moderationsschleife, und dieser Touchpad-Ausrutscher, der bis eben nur einen dadaistischen Laut enthielt, wird sofort freigeschaltet. 😀 Der kann jetzt aber wirklich gelöscht werden.

  2. Interessant. Wenn ich jetzt auf den upgedateten (no cringe!) Link bei Oliver Ritter klicke, sagt Youtube: „Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar.“ Hatte ich noch nie, so was.

    (völlig off topic: Interessant auch, wenn man an Permalinks noch verworfene ehemalige Beitragstitel erkennen kann. Ok, der Unterschied zwischen „… – das Video!“ und „… – mit Video!“ ist nicht riesig, aber – fein.)

  3. @ Sebastian (einer von vielen):

    Wegen „Not available in your country“: Es ist schade, aber – ja, das gibt’s. Vor kurzem hat irgendein Medienkonzern alte MacGyver- und Star Trek Classic-Folgen bei YT legal eingestellt, die gehen aber in DE auch nicht abzuspielen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.