Studiengebühren

Ich bin nach wie vor gegen Studiengebühren, weil ich nicht glaube, dass sie zu einer Verbesserung an den Hochschulen führen. […] Gebühren kommen aus dem angelsächsischen System, das sich mit der deutschen Situation nicht vergleichen lässt. Bildung ist eine der Aufgaben, aus denen der Staat sich nicht zurückziehen kann. […] Es gibt in Deutschland überhaupt keine Mehrheiten dafür.

Na, wer hat das gesagt?

Jürgen Rüttgers, im Jahr 1996. Mehr bei den NachDenkSeiten.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.