Von einem, der auszog, Auszüge zu sammeln

KoAu

Ich kenne niemanden unter 25, der Kontoauszüge sammelt und einheftet. Und doch habe ich mit der Muttermilch der Sozialisation injiziert bekommen, dass man sie nicht einfach wegschmeißt. Deswegen fliegen meine Kontoauszüge in der ganzen Wohnung umher.

Der Nutzen dieser Berge von Thermopapier leuchtet mir nicht ein. Auf der einen Seite sind da diese Massen an Papier, für die weißichwieviele Bäume gefällt werden müssen. Auf der anderen Seite die freundlichen Tussen von der Sparkasse, die einem bei einer Neuverhandlung des Dispositionsrahmens Anlageberatung mit einem schnellen Blick in ihren Computer vorhalten können, für welchen Unsinn man vor dreieinhalb Monaten Geld ausgegeben hat.

Kontoauszüge sind ein ärgerlicher Anachronismus. Schafft die Dinger endlich ab!

6 Kommentare

  1. TITLE: *lach* Das kenn ich..
    …und wenn man sie nicht abholt, werden sie einem zugeschickt.

  2. Und das kostet dann auch noch 3,50! Es gibt einen Grund sie aufzubewahren: Streit um Geld oder Geldgeschäfte, deswegen soll man sie 10 Jahre aufbewahren…warum solange? K.A.

  3. Kontoauszüge sind sehr gut. Manch einem Betriebswirtschaftler dienen sie als Tagebuchersatz. Da auch meine Bank sie mir zuschickt, liegen sie bei mir bei den ungeöffneten Briefen zusammen mit den von Exfreundinnen und abgehalfterten Exministerpräsidenten, die eine neue Lebensaufgabe suchen.

  4. Letzteres würde ich mir dann aber doch erläutert wünschen.

  5. Aber wir leben doch im Zeitalter der Datenbanken. Ich hab mal gehört, für einen gewissen Betrag kann man sich gezielt Kontoauszüge aus längst vergangenen Zeiten ausdrucken lassen. Die Ämter haben sogar Zugriff auf meine Kontodaten ohne dass ich davon erfahren und zustimmen muss. Und ich schätze mal, es gibt mindestens 50 Millionen Girokonten in Deutschland. Was diese Auszüge kosten müssen! Warum also dieser Wust an Papier?

  6. Ihr habt alle so recht. Kontoauszüge bringen gar nichts. Ich gucke immer mal wieder nach, auch um sie nicht nachgeschickt zu bekommen. Sie landen dann aber auch umgehend im Papierkorb. Kurzes Leben…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.