Werner liebt parallel Hella

Cover von Peterlicht - Melancholie und Gesellschaft

Ein kleiner Musiktip: Man kann das „Trennungslied“ von PeterLicht, ein Vorgeschmack auf das am 5. September erscheinende Album „Melancholie und Gesellschaft“, als MP3 kostenlos in guter Qualität herunterladen. Dazu einfach hier bei Motor Music den Code „lipemo“ eingeben. Langjährige Leser dieses Blogs wissen, dass ich ein Faible für den Kölner Liedermacher mit der naiv-weisen antikapitalistischen Attitüde habe und leiten daraus ab, dass ich mich auf die neue Platte wie Bolle freue.

4 Kommentare

  1. Pingback: peterlicht. michi trennt sich von gitte (…) was er am ende findet ist eine titte. | indiestreber.de

  2. Ich zähle schon die Tage bis zum neuen Album. Hoffentlich gibt es auch wieder ein Video zu einem Lied.

    Danke für den Downloadtip. Ich bekomme zwar den Newsletter der PeterLichtGruppe, aber das war mir trotzdem entgangen. Schön 🙂

  3. Krass: das hört sich ja richtig geil an! Habe mir „Alles was Du siehst gehört Dir“ bei itunes bestellt und bin überrascht: gar nicht mehr so selbst gebastelt, trotzdem sich textlich treu geblieben, großartiges Lied! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.