Wir unterbrechen das aktuelle Programm für: PANIK!

terror!

Gestern Abend um 21:45 Uhr gab es eine Programmänderung in der ARD. Statt

Die Angstindustrie

Vogelgrippe, Sars […] verursachen Hysterie und Aktionismus. Der Staat verpulvert Milliarden für die deutsche Vollkasko-Mentalität, denn Risiken werden maßlos überschätzt. […] Gleichzeitig fahren sich die Deutschen ohne Tempolimit zu Tode, saufen und rauchen bis zum Infarkt.[…] Provokante Doku zu den Irrungen der Risikobewertung.

wurde das hier ins Programm gerückt:

Wettlauf gegen den Terror

[…] Die Bevölkerung ist aufgeschreckt und verunsichert, und die Polizei befindet sich in einem verzweifelten Wettlauf gegen den Terror.
Angst und Verunsicherung herrscht auf allen Seiten. Bei dem ‚Normalbürger‘, dass ihm etwas passieren kann, bei den Sicherheits-kräften, dass sie etwas übersehen, und bei den Ermittlungsbeamten, dass sie zu spät kommen könnten.
In einer aktuellen Dokumentation schildern Reporter, wie sich Behörden, Terrorismusexperten, Sicherheitsunternehmen von Bahn und Flughäfen auf die neue Bedrohungssituation einstellen und wie die Bundesbürger mit der Angst vor dem Terror umgehen. […] (Quelle)

[via TP-Artikelforum]

Da hat aber jemand Humor.

8 Kommentare

  1. TITLE: lol
    großartig. die haun aber auch auf die kacke mit dieser terror-hysterie, die man sich fast ständig kann von unbedarften hausfrauen und abgehalfterten cdu-heinis im fernsehen antun darf. extrem ätzend wirds, wenn die leute zwischen religion (islam) und fanatismus (geistesgestörtheit) nicht unterscheiden können (wie heute abend im hr fernsehen).

    mfg, deinvaterluke

  2. TITLE: Angst. Terror. Druck.
    Immerhin zielte es auf dieselbe Zielgruppe. 😉

  3. TITLE: Angs und Angstabwehr sind Systemerfordernisse!
    Jetzt entdecken die mainstream-Medien die Angstdynamik dieses lebensfeindlichen Systems. Ganz toll.

    Siehe auch:

    Wege aus der Abwehrgesellschaft

    (Holosmedien & Co., ZeitGeist 2/2004, Stuttgart 2004; 5 S., ISSN 1434-8004)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.