Wortklaub I

Manchmal stolpert man über ein Wort, das man schon immer ohne großes Hinterfragen in seinen Alltagswortschatz integriert sah. Und wundert sich. Eben las ich eine Plattenkritik und blieb an einem Wort hängen, das als Attribut für einen besonders enthusiastischen Fan gilt: Eingefleischt.

Komisches Wort. Man stelle sich das mal bildlich vor: Ein eingefleischter Fan… Hm. Okay, lassen wir das.

1 Kommentar

  1. Pingback: Fleischeslust - Citronengras

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.