Wovor die EU-Gesundheitsminister nicht warnen

Wenn Feinstaub wirklich lebensgefährlich ist, dann habe ich regelmäßig Nahtoderfahrungen. Nee, nicht wegen aktiven oder passiven Rauchens, das halte ich für vernachlässigbare Lungenkiller. Umbringen tut mich der 1,80 m x 2,40 m große Wohnzimmerteppich, den ich so etwa alle zwei Wochen auf dem Balkon mit einem ausgedienten Badmintonschläger auszuklopfen pflege. Hust!

3 Kommentare

  1. @ Jochen: Das werde ich tun. Am besten gleich ein Feuchtbiotop.

    @ Seb: Das will ich hoffen. Neben dem obligatorischen mindestens 30% der Fläche einnehmenden Warnhinweis („Teppiche töten!“) fordere ich ebnsolches aber auch bei Katzenstreu (abendliche Reinigung: *hust*) und Computerteile (regelmäßiger Hardwaretausch: *hust*).

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.