Lost in 8:15 Min

Am 31. Januar geht Lost weiter. Ich finde, man darf gespannt sein, ob die Macher es schaffen, in der vierten Staffel die etwas ausgefranste Story wieder zu bündeln. Meines Erachtens war die dritte ja wieder etwas besser als die zweite Staffel, wenngleich sehr cliffhangerfixiert. Aber das Staffelfinale: WAZONG HALLELUJA! Nur gibt’s jedoch das Problem Autorenstreik, nach acht Folgen ist erst einmal wieder Schluß — es gibt nicht wenige die unken, dass die darauf folgende Pause der Todesstoß für die Serie sein dürfte. Tja, wird man sehen.

Hier ein hübsches Schmankerl für diejenigen, die den Inhalt der bisherigen Serie nicht mehr präsent haben. Eine Totalzusammenfassung in — natürlich nicht ganz zufällig — 8 Minuten 15 Sekunden.