Musikalische Kleckse

Der Herr Musikdieb hat da was sehr superes entdeckt: musicovery.com.

musicovery

Hier kann man sich auf Basis seiner Stimmung und/oder eines bestimmten Genres und/oder einer bestimmten Zeitperiode im Hintergrund gestreamte Lieder in guter Qualität anhören. Bekannte und unbekannte Hits, ohne Playersoftware, nur via Flash. Die Lieder werden als Kleckse auf einer Art Straße dargestellt. Man kann hin- und herhüpfen oder einfach weiterfahren. Wirklich cool – ich hoffe die Musikindustrie mahnt hier mal ausnahmsweise nicht ab, sondern sieht die Page als das, was sie ist: Eine gute Werbung.