Liebstes Bundesfamilienministerium!

Deine jüngsten Anstrengungen in allen Ehren, mir die glitzernden und glühenden Vorteile des Elterngeldes auf die demographiegebeutelte Republikszukunft mit steuerfinanzierten pseudoredaktionellen Beiträgen für die, in ihrer Selbstprekarisierung nach jedem vorproduzierten Schnipsel greifenden, Medien näherzubringen. (YouTube-Direktlink) Scheinst dabei ja prima bei … Weiterlesen →

Hey, Spiegel.

Ich hab’s heute erst gesehen. China! Spione! Hacker! Trojaner! Mir schwant… Es droht ein neues Buch vom Kampfzonenausweiter Steingart Gabor, gell? Falls ja, ist euch die Crosspromotion diesmal besonders gut geglückt, wenn sogar das Bundeskanzleramt mitmacht. Und gleich mal noch … Weiterlesen →

Patt

Der Libanonkrieg ist ein Jahr vorbei. Mich hat der seinerzeit sehr mitgenommen, mehr sogar als der US-Angriffskrieg im Irak ’03 – da verzweifelt man, wundert sich über die Kälte, mit der die Leute die Vernichtung von Lebensgrundlage, Lebensraum und Leben … Weiterlesen →