Aus der Mitte

Bild: The Joy Of The Mundane (cc) Die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung hat eine Studie zur Fremdenfeindlichkeit in Deutschland in Auftrag gegeben: „Ein Blick in die Mitte — Zur Entstehung rechtsextremer und demokratischer Einstellungen“ (pdf). Dort werden Gruppendiskussionen ausgewertet, die in verschiedenen … Weiterlesen →

Rassismus

Wenn ich durch den Edeka flaniere, um Lebensmittelvorräte aufzustocken, bleibt mein Blick häufig am Zeitschriftenregal hängen. Neulich war Objekt meiner lüsternen Sehgeräte die „konkret“. Auf der Titelseite angepriesen wurde ein Kommentar von Kay Sokolowsky mit dem Titel „Fitnazis“. Ich wagte … Weiterlesen →

Verachtung

Foto: petulant_seraph (cc) Die neue „Deutsche Zustände“-Studie von Wilhelm Heitmeyer, die sich mit gruppenbezogener Abwertung und Menschenfeindlichkeit befasst, ist veröffentlicht. Während in der medialen Verarbeitung die Ergebnisse letztes Jahr eine Besorgnis erregende Zunahme der Islamophobie zentrale Beachtung fand, konzentriert sich … Weiterlesen →

Hey, Spiegel.

Ich hab’s heute erst gesehen. China! Spione! Hacker! Trojaner! Mir schwant… Es droht ein neues Buch vom Kampfzonenausweiter Steingart Gabor, gell? Falls ja, ist euch die Crosspromotion diesmal besonders gut geglückt, wenn sogar das Bundeskanzleramt mitmacht. Und gleich mal noch … Weiterlesen →