Dhimmipedia?

Ehrlich gesagt finde ich’s durchaus etwas schade, dass der Wikipedia-Artikel über mein Lieblings- wenn- Rassisten- Adverbien- benutzen- Blog „Politically Incorrect“ gelöscht wurde. Klar wäre das Ding zunächst mal ein Schlachtfeld geworden, aber nach Glättung der Wogen vielleicht ja doch ein … Weiterlesen →

Übers Reden

Es ist ein gar nicht mal so schmaler Grat zwischen ironischer Zuspitzung als Stilmittel und gelebter Hysterie[1]. Hin und wieder sollten wir alle mal verschnaufen und die heiße Nadel, mit der immer wieder neu komparative Superlative wie z.B. Nazivergleiche gestrickt … Weiterlesen →

German Police

Interessant: Eine terroristische Organisation namens Daten-Antifa hat ein privates Polizeiforum gehackt. Sämtliche Threads und PMs sind „freigesetzt“. Vielen Dank geht an dieser stelle an Bundesinnenminister Schäuble, der die legislative Grundlage für die hier angewandte Form der Online-Durchsuchung maßgeblich mit geschaffen … Weiterlesen →

Denkwürdige Slogans

„Für uns ist die Freiheit ohne Sicherheit nicht vorstellbar, aber auch Sicherheit ohne Freiheit nicht.“ (Laut Roland Pofalla ist dieses Prachtexemplar an zuckerwattenartiger Fluffigkeit der Schlüsselsatz des neuen CDU-Parteiprogramms. Na, da kann ja nix schief gehen.) „Fit statt fett“ (Name … Weiterlesen →

Bist Du Blogger?

Nein, Du bist Content Creator (CC). Oder Online Multiplier (OM). Oder Influencer. Einen wahrhaft erhellenden Blick in die Köpfe von Werbestrategen liefert ein, anscheinend versehentlich, offenes Wiki zum Launch einer x-beliebigen neuen Web 2.0-Plattform. Da werden aufschlussreiche Listen von Bloggern … Weiterlesen →