Var ligger närmaste sjukhus?

IKEA Berlin

Weil wir nach 5 Jahren in dieser Bude immer noch keinen Couchtisch hatten und die Dinger bei den Schweden so unfassbar günstig sind, dass man geradezu zwangsweise annehmen muss, dass die Sofenbeisteller von vierjährigen rumänischen Kindern in zwei mal zwei Quadratmeter-Baracken unter perpetuierter Lösungsmittelbeschallung geschreinert wurden, was man in manchen Momenten aber einfach mal verdrängen muss, denn man hat ja selber nicht so viel Geld, haben wir uns am letzten Sonnabend zu IKEA begeben, wo mir nach dem obligaten Hackballspachteln und dem sinnhaft verknüpften Klobesuch auffiel, dass im Waschbeckenraum (nennt man das so?) an der Wand ein Kondomautomat, kurz Kondomat, hing, was ich mit dem familienfreundlichen Image, das sich die Möbelhauskette so penetrant-smuggig auf die Flagge schreibt, gar nicht mal komplett inkompatibel assoziiere, also nicht weiter wild, wurde ich bei genauerer Betrachtung Gewahr, dass neben den drei Sorten Präservativen dort auch ein ominöser „Rubbel Ring“ und eine Reisevagina („TravelPussy“) für je 3 € zu erstehen waren, und ich sagte im Stillen zu mir selbst: WTF! und außerdem: Möbelhaus, im Interesse der Kinder — DER KINDER! — wähle deine Sanitärraumbestückungshandelspartner zukünftig bedachter.

Ikea: Pariser, Travel Pussy und Rubbel Ring